Milliardenschwer und unerkannt ~ Blake: Ein Milliardär voller Leidenschaft, Buch 10

Beschreibungen Milliardenschwer und unerkannt ~ Blake: Ein Milliardär voller Leidenschaft, Buch 10 Buch

Download Milliardenschwer und unerkannt ~ Blake: Ein Milliardär voller Leidenschaft, Buch 10

Photo

Harper

Ich war vollkommen zufrieden mit meinem Leben. Meine Karriere führte steil bergauf. Ich reiste viel herum. Ich setzte mich, soviel ich nur konnte, für die Obdachlosen ein und war glücklich mit den Entscheidungen, die ich in der Vergangenheit getroffen hatte.

Zumindest… war ich das — bis meine Schwester Dani vermisst wurde. Als Auslandskorrespondentin unternahm sie viele Reisen in Krisengebiete, doch dieses Mal hatte sie sich etwas zu weit vorgewagt. Durch die Entführung meiner Schwester und den Zeitdruck, unter dem ich stand, blieb mir keine andere Wahl, als mich an Marcus Colter zu wenden und ihn um Hilfe zu bitten.

Es war nicht leicht, Marcus wiederzusehen, nachdem er mir vor über einem Jahrzehnt das Herz gebrochen hatte, doch zu meiner Erleichterung waren die alten Gefühle, vor denen ich mich gefürchtet hatte, vollkommen verschwunden. Er war wie ein Fremder für mich. Nachdem ich mich mit ihm getroffen hatte, empfand ich lediglich Dankbarkeit, dass er versuchen wollte, meine Schwester zu retten.

Doch bevor meine nicht vorhandenen Emotionen für Marcus mir Entspannung brachten, traf ich auf Blake Colter und mir wurde klar, dass jedes Gefühl, das ich bisher auf Marcus projiziert hatte, sich plötzlich auf den hinreißenden US-Senator richtete.

Es war lächerlich. Ich hatte Blake seit meiner Kindheit nicht mehr gesehen.

Wie konnte ich mich vor so vielen Jahren nur Marcus hingeben, wo ich doch all diese Gefühle für seinen Zwillingsbruder Blake hegte?

Je mehr Zeit ich mit Blake verbrachte und auf die Rettung meiner Schwester wartete, desto mehr verwirrte es mich, wie sehr ich mich zu ihm hingezogen fühlte.

Und dann brach meine gesamte Welt zusammen, als ich herausfand, dass alles, was ich über ein Jahrzehnt lang für die Wahrheit gehalten hatte, in keiner Weise der Wahrheit entsprach.

Was geschieht, wenn eine Frau herausfindet, dass der Mann, den sie über zehn Jahre lang sowohl geliebt als auch gehasst hat, eigentlich niemals wirklich existiert hat?

Bücher Online Lesen,Online Bücher Lesen,Bücher Lesen Online,Bücher Online Lesen Kostenlos Ohne Anmeldung,Online Bücher Lesen Kostenlos Ohne Anmeldung,Bücher Kostenlos Lesen Ohne Anmeldung

Vind en Download uw favoriete boeken zonder extra geld te besteden. Registratie is kosteloos.

Download Hier:
Mirror : Link 1 – 48,411 KB/Sec
Mirror : Link 2 – 40,005 KB/Sec

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *